Sonntag, 23.09.2018 00:18 Uhr

Camp Sola in der Pfalz

Verantwortlicher Autor: Friedrich S. Lenz Haßloch, 28.07.2018, 20:29 Uhr
Presse-Ressort von: Friedrich S. Lenz Bericht 5227x gelesen
Camp Sola in der Pfalz
Camp Sola in der Pfalz  Bild: © Lenz

Haßloch [ENA] Ein Zeltlager der Superlative auf einem abgeernteten Feld im Großdorf Haßloch, weckt das Interesse der Bevölkerung, Was da wohl los ist? Irgendwie sieht das nach Abenteuer aus und tatsächlich, es ist das Camp Sola, das sein Sommerlager 2018 in der Pfalz aufgebaut hat.

Was ist SOLA? Dazu der Veranstalter: „Das SOLA Mannheim ist ein jährlich an unterschiedlichen Plätzen im Rhein-Neckar-Dreieck stattfindendes Abenteuerzeltlager für Kinder und Teenager zwischen 9 und 16 Jahren. Über 200 Ehrenamtliche aus verschiedenen christlichen Kirchen und Gemeinden Mannheims und der Umgebung unter Leitung der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde arbeiten auf Grundlage der Evangelischen Allianz zusammen und sorgen für eine optimale Betreuung.

Gefördert wird das SOLA Mannheim vom Stadtjugendring und dem Landesjugendplan Baden-Württemberg. Private- und Firmenspenden ergänzen die öffentliche Förderung. Teilweise hilft das Camp auch für integrative Maßnahmen im Kinder- und Jugendbereich. SOLA gibt es schon seit über 20 Jahren. Waren es 1996 noch 10 sind es heute über 500 Teilnehmer. Es ist ein christliches Camp und durch die Begegnungen mit der aktuellen Botschaft der Bibel kommt man automatisch ins Gespräch über Gott und das eigene Leben.

Das Programm ist stark erlebnisorientiert ausgerichtet. Teilnehmer und Betreuer leben spielerisch in einer Rolle und in einer Handlung, die sich während des Sommer-Camps jeden Tag fortsetzt. Höhen und Tiefen werden zusammen durchlebt, Lösungen für verfahrene Situationen gesucht, Rivalitäten sinnvoll ausgetragen. Das sind prägende Erlebnisse, die man nicht so schnell vergisst.“ Fazit: Die Beteiligten haben wieder einmal ein logistisches Highlight vollbracht und es wird spannend im heißen Sommer 2018! Fotos: © lenz.en-a.ch

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.