Montag, 06.04.2020 07:33 Uhr

Selfie-Points am Bodensee

Verantwortlicher Autor: Friedrich S. Lenz Friedrichdhafen, 08.03.2020, 13:30 Uhr
Presse-Ressort von: Friedrich S. Lenz Bericht 5635x gelesen
Auftakt für die Selfie-Points auf dem Moleturm Friedrichshafen
Auftakt für die Selfie-Points auf dem Moleturm Friedrichshafen   Bild: Deutsche Bodensee Tourismus GmbH

Friedrichdhafen [ENA] Am 13. März ist es soweit und am Bodensee beginnen die Frühlingswochen mit vielen Angeboten wie das „Blütenbarometer“ und ganz neu die „Selfie-Points“ mit rund 70 Foto-Spots für die besten Panoramabilder, spannendsten Geheimtipps und ganz persönlichen Seemomenten.

Ob für die Follower oder das Familienalbum: Ein Urlaub ohne digitale Bilder ist heutzutage undenkbar. Und auch das Selfie ist aus den Fotogalerien der Smartphone-Besitzer kaum noch wegzudenken. Damit der Insta-taugliche Schnappschuss auch garantiert gelingt, lanciert die Deutsche Bodensee Tourismus GmbH (DBT) die „ECHT BODENSEE Selfie-Points“. Das einzigartige Projekt erschließt das nördliche Ufer des Bodensees anhand von sorgsam ausgewählten Foto-Spots, die die schönsten An- und Ausblicke der Urlaubsregion in Szene setzen.

Inwieweit dort Selfies geschossen werden oder Panoramabilder; ob als #ECHTBODENSEE-Shot für Instagram oder als Erinnerung für den Fotokalender – die neuen Fotokulissen dürften selbst für erfahrene Seebesucher noch den einen oder anderen Augenöffner bereithalten. Atemberaubende Panoramen, Sonnenauf- und -untergänge, Weitblicke über die Obstwiesen und Weinberge bis zu den Alpen, historische Städte und kulturelle Höhepunkte: Der Bodensee ist mit seiner reizvollen Landschaft und der besonderen Lage in der Vierländerregion einmalig.

Alle Selfie-Points sind an einer entsprechenden Bodenmarkierung zu erkennen – entweder an einer im Boden eingelassenen Granitplatte mit Gravur oder an einer in weiß gesprühten Markierung mit dem Logo „SELFIE POINT #ECHTBODENSEE“. Mit dem Hashtag #echtbodensee markiert, können alle Abonnenten auf Instagram und Facebook die Selfies sehen und sich von den schönsten Aussichten der Vierländerregion Bodensee inspirieren lassen. Eine kleine Überraschung hält die DBT zudem noch bereit, denn wer die Urlaubsgrüße online postet, hat die Chance mit seinem Schnappschuss zum „Selfie des Monats“ gewählt zu werden.

Die gesamte Vielfalt der neuen ECHT BODENSEE Selfie-Points können interessierte Besucher auf der Webseite: www.echt-bodensee.de/selfie-points entdecken. Die neue ECHT BODENSEE App ist kostenfrei für iOS und Android im App-Store verfügbar. Neben einer Übersichtskarte und ersten Impressionen sind hier auch weitere wissenswerte Informationen wie Angaben zu Wifi-Hotspots in den Gemeinden sowie Navigationsmöglichkeiten zum nächstgelegenen Selfie-Points verfügbar.

Fotos: DBT_PM_13.01.2020_1: Echt Bodensee Selfie-Point, Deutsche Bodensee Tourismus GmbH DBT_PM_13.01.2020_2: Auftakt für die Selfie-Points auf dem Moleturm Friedrichshafen 3: Blick von Friedrichshafen auf den Bodensee Archivfoto Lenz

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.