Sonntag, 23.06.2024 10:02 Uhr

Photo+Adventure Duisburg 2023 begeisterte wieder Besucher

Verantwortlicher Autor: Oliver Klas Duisburg, 16.05.2023, 18:11 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Mixed News +++ Bericht 9859x gelesen
Banner Eingang Photo+Adventure
Banner Eingang Photo+Adventure  Bild: Oliver Klas

Duisburg [ENA] Am letzten Wochenende, 13. und 14. Mai 2023, kamen Fotofreunde aus ganz Deutschland in Duisburg wieder voll auf ihre Kosten. Nach einer langen Pause fand die Photo+Adventure erneut im Landschaftspark Nord statt. Die Messe war ein super Highlight für Fotografie-Enthusiasten.

Mit einer Vielzahl von Workshops, Seminaren und Ausstellungen rund um das Thema Fotografie und Abenteuer begeisterte sie die Besucher. Neben renommierten Ausstellern und prominenten Referenten der Branche gab es auch zahlreiche Neuheiten und Innovationen zu entdecken. Die Besucher hatten die Möglichkeit, sich über die neuesten Kameras, Objektive, Zubehör und Bildbearbeitungssoftware zu informieren. Bei sonnigem Wetter wurde nicht nur für das leibliche Wohl im Außenbereich gesorgt, es konnten auch diverse Fotoworkshops im freien besucht werden.

Die Photo+Adventure ist das einzige Messe-Festival in Deutschland, das diese Themenbereiche miteinander verbindet. Zahlreiche Aussteller aus den Bereichen Fotografie und Reise präsentierten ihre Produkte, begleitet von Vorträgen bekannter Fotografen und Veranstalter von Fotoreisen. Die Besucher hatten die Möglichkeit, nicht nur neues Equipment zu testen und zu kaufen, sondern auch neue Reiseziele zu entdecken und sich Tipps für Outdoor-Aktivitäten zu holen. Die beeindruckende Industriekulisse des Landschaftsparks sorgte dabei für eine einzigartige Atmosphäre und zahlreiche Fotomotive.

Die Photo+Adventure Duisburg 2023 bot den Besuchern zudem auch eine beeindruckende Vielfalt inspirierender Fotoausstellungen, die dazu einluden, die Werke talentierter Amateurfotografen und Profifotografen zu bestaunen und sich von ihrer Kreativität und Vision inspirieren zu lassen. Unter den Ausstellungen gab es einige besondere Highlights, die das Publikum begeisterten.

Eine dieser Highlights war die Präsentation der Siegerfotos des Photo+Adventure Fotowettbewerbs zum Thema "Licht". Ein weiteres beeindruckendes Ausstellungsstück stammte aus dem Kreativstudio Pavel Kalun und präsentierte Fotos aus dem Partnerland Alula, dem Königreich Saudi-Arabien. Die Besucher konnten eintauchen in die faszinierende Welt der saudi-arabischen Kultur, Architektur und Landschaften, die durch die Linse von Pavel Kalun eingefangen wurden.

Neben den genannten Ausstellungen gab es auch die Möglichkeit, die Werke der IG-RuhrPOTTFotografie zu entdecken. Diese Gemeinschaft von Fotografen aus dem Ruhrgebiet präsentierte ihre faszinierenden Bilder, die die Vielfalt der Region und ihre besondere Atmosphäre einfingen. Eine weitere sehenswerte Ausstellung war die DVF Mitgliederausstellung "Architectural Highlights". Hier konnten die Besucher die fesselnde Welt der Architekturfotografie erkunden und die beeindruckenden visuellen Darstellungen von architektonischen Meisterwerken bestaunen.

Die Veranstalter zeigten sich äußerst zufrieden mit dem Verlauf der Messe und bedankten sich bei allen Partnern, Sponsoren, Ausstellern und Besuchern für ihre Unterstützung und ihr Interesse. Sie gaben bereits den Termin für die nächste Photo+Adventure bekannt: Am 08. und 09. Juni 2024 wird die Messe erneut stattfinden, und die Vorfreude auf ein Wiedersehen ist bereits groß.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.